Freitag, 24. September 2010

Umfrage der EU zur zukünftigen Biodiversitätsstrategie

Die Europäische Kommission hat jetzt im Internet einen Fragebogen zur zukünftigen Biodiversitätsstrategie eingestellt. Diesen Fragebogen kann jede Bürgerin und jeder Bürger der EU ausfüllen und damit über die zukünftige Biodiversitätsstrategie der EU mitbestimmen.

Der Fragebogen ist eingestellt unter http://ec.europa.eu/environment/consultations/biodecline.htm

Für das Ausfüllen des Fragebogens sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Das Ausfüllen benötigt ca. 30 Minuten Zeit. Die maximal erlaubte Zeit für das Ausfüllen des Fragebogens ist 90 Minuten. Der Fragebogen muss, um als gültig anerkannt zu werden, vollständig ausgefüllt werden. Insgesamt beinhaltet der Fragebogen 36 Fragen. Es ist nicht erforderlich, einen Text in Englisch als Antwort zu geben. Vielmehr können vorgegebene Handlungsvarianten angekreuzt und bewertet werden. Der Fragebogen kann bis zum 22.10.2010 ausgefüllt werden. 


Hintergrund für den Fragebogen und für die Fortschreibung der Biodiversitätsstrategie der EU ist die Erkenntnis, dass die bisherige Biodiversitätsstrategie ihre Ziele nicht erreicht hat. So hat die Ausweisung des Schutzgebietsnetzes Natura 2000 bisher den Verlust an Biodiversität in der EU nicht aufhalten können. Neue Wege bei der Erhaltung der Biodiversität werden somit gesucht.


Dieser Fragebogen ist eine gute Gelegenheit, die Notwendigkeit der Schaffung von Wildnisgebieten (wilderness areas) als integralen Bestandteil einer zukünftigen Biodiversitätsstrategie bei der EU anzumelden. Nur eine genügend große Zahl von Wildnisgebieten, verteilt über die gesamte EU, kann den Verlust an Biodiversität aufhalten. Deshalb ergeht hier die Bitte, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger der EU diesen Fragebogen ausfüllen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen