Mittwoch, 8. Dezember 2010

Neuer Naturpark "Serra de Collserola" in Katalonien

Katalonien, eine autonome Region im Nordosten Spaniens, ist ein Land der Parks und der Schutzgebiete. Man kann aus deutscher Sicht nur den Hut ziehen vor den Anstrengungen und Erfolgen dieser Region beim Flächennaturschutz.

Erst vor wenigen Monaten wurde in Katalonien der neue Naturpark "El Montgri, les Illes Medes i el Baix Ter" an der Costa Brava eingeweiht (siehe den Post vom 20.09.2010). Jetzt gibt es bereits wieder einen neuen Naturpark, den Parc Natural de la Serra de Collserola. Der neue Naturpark ist bereits der 17. Naturpark auf Regionsebene in Katalonien (daneben gibt es noch einige Parks, die von untergeordneten Verwaltungsebenen ausgewiesen worden sind).


Der neue Naturpark Serra de Collserola ist nicht irgendein Park irgendwo in den faszinierenden Weiten Kataloniens. Die Serra de Collserola beginnt unmittelbar in den Vororten von Barcelona. Das neue Schutzgebiet befindet sich mitten im Verdichtungsraum Barcelona nördlich der Weltstadt und zwischen den Flusstälern von Llobregat im Westen und Besos im Osten. Damit ist der neue Naturpark auch von Barcelonatouristen sowie von Touristen ohne Auto gut zu erreichen.

Der neue fast 10.000 Hektar große Naturpark Serra de Collserola wurde mit dem Regierungsdekret 146/2010 vom 19. Oktober 2010 verordnet. Bestandteil dieser Verordnung ist auch die Ausweisung von zwei Naturschutzgebieten innerhalb des Parks: Reserva natural parcial de la Rierada-Can Balasc und Reserva natural Parcial de la Font Groga. Gemäß dem Text der Verordnung entspricht der neue Naturpark der IUCN-Kategorie V und die beiden Naturschutzgebiete der IUCN-Kategorie IV. 

Der höchste Punkt des Naturparks sowie der Serra de Collserola ist der Berg Tibidabo, 512 m ü NN. Dieser Berg gilt als der Hausberg Barcelonas. Der Berg ist über eine Straße sowie mit einer Standseilbahn erreichbar.

Informationen zu den Parks in Katalonien gibt es auf der Regierungsseite der Region:

www.gencat.cat/parcs   

(am 8.12.2010 war der neue Naturpark Serra de Collserola auf dieser Seite noch nicht verzeichnet).   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen