Mittwoch, 9. Februar 2011

Neunte Landschaft Frankreichs soll das Label "Grand Site de France" erhalten

Im Post vom 19.01.2011 waren die Grands Sites de France bereits das Thema. Heute soll dieses Thema noch einmal angesprochen werden.

Bei den Grands Sites de France handelt es sich um Natur- und Kulturlandschaften Frankreichs, die etwas Besonderes sind, die viele Besucher aufweisen und die einen besonderen Schutz genießen. Man muss jedoch zwischen zwei Dingen unterscheiden. 

Einerseits gibt es das Netzwerk der Grands Sites de France. In diesem Netzwerk sind alle Grands Sites de France Mitglied. Andererseits gibt es das Label "Grand Sites de France". Dieses Label wird vom Staat zuerkannt. Im Auftrag des französischen Umweltministeriums führt das Nationale Institut für industrielles Eigentum die Zertifizierung für das Label durch. Das staatliche Label wird seit dem Jahr 2003 verliehen. Es muss alle sechs Jahre erneuert werden. Bisher haben von den 35 Grands Sites de France erst 8 das Label erhalten. 


  • Aven d’Orgnac (Ardèche), 2004 - erneuert 18 August 2010
  • Bibracte Mont-Beuvray (Morvan), 2007
  • Pont du Gard (Gard), 2004 - erneuert 28 Januar 2011
  • Pointe du Raz (Finistère), 2004
  • Puy de Dôme (Puy de Dôme), 2008
  • Marais poitevin (Charente-Maritime, Deux-Sèvres et Vendée), 2010
  • Saint Guilhem le désert - Gorges de l'Hérault (Hérault), 2010
  • Sainte-Victoire (Bouches du Rhône), 2004 -  erneuert 28 Januar 2011
Nun hat die zuständige Kommission einstimmig empfohlen, einer weiteren Grand Site de France das staatliche Label zuzuerkennen. Dies ist die Küstenregion der Deux Caps (Zwei Kaps). Die beiden Kaps sind Cap Gris-Nez und Cap Blanc-Nez. Dieses Gebiet befindet sich in der Region Nord Pas de Calais und im Departement Pas de Calais an der Kanalküste. Innerhalb des Gebiets befindet sich die Stelle Frankreichs, die den Britischen Inseln am nächsten ist. 

Das Gebiet der Deux Caps ist auch Bestandteil des Naturparks Parc Naturel Regional des Caps et Marais d`Opale. Es umfasst den 30 Kilometer langen Küstenbereich dieses Naturparks. Die Breite des Gebiets ist ca. 1 Kilometer. 

www.les2caps.fr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen