Mittwoch, 23. März 2011

Biosphärenreservate in Italien

Die zentrale Internetseite für alle Parks in Italien - www.parks.it - hat jetzt einen eigenen Link zu denjenigen Parks, die auch als Unesco-Biosphärenreservate ausgewiesen sind.

Auf der Startseite von www.parks.it befindet sich in der linken Spalte unten die Überschrift "riconoscimenti". Hier gibt es Links zu den Parks, die eine internationale Auszeichnung erhalten haben. Durch Klicken auf "Riserva della Biosfera" werden die Biosphärenreservate aufgelistet.

In Italien sind vier Nationalparks, zwei Regionalparks, ein Meeresschutzgebiet sowie zwei Naturschutzgebiete auch Biosphärenreservat der Unesco.


Die Nationalparks sind:

Arcipielago Toscano
Dieses Biosphärenreservat wird auf der Unesco-Internetseite in englischer Sprache Tuscan Islands genannt. Es umfasst verschiedene Inseln vor der Küste der Toscana und bei Elba ganz oder teilweise.

Cilento e Vallo di Diano
Dies ist der zweitgrößte Nationalpark Italiens. Er befindet sich in der Region Kampanien südlich von Salerno.

Circeo
Dies ist ein Park an der thyrrenischen Küste in der Region Lazium. 

Vesuv
Dieser Park umfasst weite Teil des wohl berühmtesten Vulkans der Welt bei Neapel in Kampanien.     

Die Regionalparks sind:

Migliarino San Rossore Massaciuccoli
Dieses Biosphärenreservat wird auf der Unesco-Internetseite Selva Pisana genannt. Der Park erstreckt sich an der thyrrenischen Küste in der Region Toscana bei Pisa.

Valle del Ticino
Dies sind eigentlich zwei eigenständige Parks. Ein Park umfasst den Fluss Ticino in der Region Piemont, der andere umfasst den Fluss Ticino in der Region Lombardei.

Das Meeresschutzgebiet ist:

Miramare - Golfo di Trieste
Dieses geschützte Meeresgebiet befindet sich bei der Stadt Triest in der Region Friaul Julisch Venetien.

Die beiden Naturschutzgebiete sind:

Collemeluccio
Montedimezzo
Diese beiden Gebiete bilden ein gemeinsames Biosphärenreservat. Sie befinden sich in der Region Molise und schützen bewaldete Berglandschaften.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen