Freitag, 15. April 2011

Geopark im Vogelsberg geplant

Im Vogelsberg in Mittelhessen, dem größten geschlossenen Basaltmassiv Europas, ist die Einrichtung eines Geoparks geplant. Der volle Name des geplanten Geoparks ist "Geopark Vulkan Vogelsberg". 

Der Schwerpunkt des neuen Geoparks wird im Vogelsbergkreis sein. Die Einrichtung des Geoparks erfolgt im Rahmen eines von der EU geförderten Projekts (LEADER). Unter anderem ist geplant, in der Gemeinde Schotten ein Geoinformationszentrum (Vulkaneum) einzurichten.

Ziel des Projekts ist es nicht nur, den Naturtourismus in der Region Vogelsberg zu fördern. Es soll durch den neuen Geopark auch der Abwanderung aus der ländlichen Region entgegengewirkt werden.

Zur Zeit hat Hessen Anteil an zwei Geoparks. Dies sind der Geopark Odenwald-Bergstraße (zusammen mit Baden-Württemberg) und der Geopark GrenzWelten (zusammen mit Nordrhein-Westfalen). Ein weiterer Geopark (Westerwald-Lahn-Taunus, zusammen mit Rheinland-Pfalz) ist in Vorbereitung.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen