Samstag, 31. August 2013

Bayerisches Landwirtschaftsministerium veröffentlicht Liste der Naturwaldreservate

Mit Datum vom 1. Juli 2013 hat das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten eine Bekanntmachung zu den Naturwaldreservaten im Freistaat mit angehängter Liste im Allgemeinen Ministerialblatt Nr. 9/2013 veröffentlicht. Eine diesbezügliche Liste wird regelmäßig in mehrjährigem Abstand veröffentlicht.

Aus der Bekanntmachung geht hervor, dass die Ausweisung von Naturwaldreservaten in Bayern in ganz anderer Weise erfolgt als in anderen Bundesländern, z.B. in Baden-Württemberg. Ein Naturwaldreservat wird in Bayern nicht durch eine Verordnung geschaffen und hat damit nicht dieselbe Rechtsstellung wie ein Naturschutzgebiet. 


Die Einrichtung eines Naturwaldreservats erfolgt vielmehr auf Antrag des Waldbesitzers. Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten entscheidet über die Anerkennung des Naturwaldreservats. Das Naturwaldreservat gilt als anerkannt, sobald es in der Liste der Naturwaldreservate veröffentlicht ist. Die Anerkennung gilt jeweils für die Dauer von 20 Jahren. Dann muss sie erneuert werden.

In Bayern gibt es zur Zeit 159 Naturwaldreservate mit einer Gesamtfläche von 7.142,3 Hektar. Die Liste der Naturwaldreservate ist nach Regierungsbezirken gegliedert. Bei den einzelnen Regierungsbezirken gibt es die folgenden Zahlen:

Regierungsbezirk Oberbayern
36 Naturwaldreservate
Flächengrößtes Naturwaldreservat: Reiteralpe im Landkreis Berchtesgadener Land, 449,7 Hektar

Regierungsbezirk Niederbayern
22 Naturwaldreservate
Flächengrößtes Naturwaldreservat: Seeloch im Landkreis Cham, 130,1 Hektar

Regierungsbezirk Oberpfalz
16 Naturwaldreservate
Flächengrößtes Naturwaldreservat: Breitenbrucker Weiher im Landkreis Schwandorf, 98 Hektar

Regierungsbezirk Oberfranken
18 Naturwaldreservate
Flächengrößtes Naturwaldreservat: Waldhaus im Landkreis Bamberg, 90,7 Hektar

Regierungsbezirk Mittelfranken
12 Naturwaldreservate
Flächengrößtes Naturwaldreservat: Grenzweg im Landkreis Nürnberger Land, 111,1 Hektar

Regierungsbezirk Unterfranken
30 Naturwaldreservate
Flächengrößtes Naturwaldreservat: Böhlgrund im Landkreis Haßberge, 183,4 Hektar

Regierungsbezirk Schwaben
25 Naturwaldreservate
Flächengrößtes Naturwaldreservat: Achrain im Landkreis Oberallgäu, 110,3 Hektar 
    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen