Sonntag, 10. Mai 2015

73 Schutzgebiete sind mit dem Europadiplom des Europarats ausgezeichnet

Der Europarat hat Anfang 2015 eine überarbeitete Broschüre zum Europadiplom für Schutzgebiete herausgebracht. In dieser Broschüre wird eine Auswahl der Schutzgebiete, die bisher mit dem Europadiplom ausgezeichnet worden sind, vorgestellt. Die Gebiete werden hierbei nach ihrem Landschaftstyp geordnet. Insgesamt wurden bisher 73 Gebiete in 28 Staaten mit dem Europadiplom ausgezeichnet.

62 dieser Gebiete werden in der Broschüre näher vorgestellt. Nachfolgend sind die einzelnen Gebiete entsprechend der in der Broschüre vorgenommenen Ordnung aufgelistet:


Nordische Weiten
Muddus Nationalpark (Schweden)
Seitseminen Nationalpark (Finnland)
Sarek und Padjelanta Nationalparks (Schweden)
Beinn Eighe National Nature Reserve (Großbritannien)

Unberührte Berge, Flüsse, Täler und Schwemmebenen
Teberda Biosphärenreservat (Russland)
Oka Biosphärenreservat (Russland)
Podyjí Nationalpark (Tschechien)
Weltenburger Enge Naturschutzgebiet (Deutschland)
Krimmler Wasserfälle (Österreich)
Central Balkan Nationalpark (Bulgarien)
Khosrov Forest Reserve (Armenien)

Urwälder und naturnahe Wälder
Bialowieźa und Belovezhskaya Pushcha Nationalparks (Polen und Weißrussland)
Bayerischer Wald Nationalpark (Deutschland)
Sasso Fratino Naturschutzgebiet (Italien)

Geologische -, Paläontologische - und Boden-Stätten
Ipolytarnóc-Schutzgebiet (Ungarn)
Karlštejn Naturschutzgebiet (Tschechien)
Tsentralno-Chernozemny Biosphärenreservat (Russland)

Heide-, Moor- und Sumpfgebiete
Lüneburger Heide Naturschutzgebiet (Deutschland)
Beinn Eighe Naturschutzgebiet (Großbritannien)
Store Moose Nationalpark (Schweden)
Hautes Fagnes Naturschutzgebiet (Belgien)
Wurzacher Ried Naturschutzgebiet (Deutschland)

Bedeutende Feuchtgebiete
Camargue Naturschutzgebiet (Frankreich)
Boschplaat Naturschutzgebiet (Niederlande)
De Oostvaardersplassen Naturschutzgebiet (Niederlande)
Doñana Nationalpark (Spanien)
Kuşcenneti Nationalpark (Türkei)
Minsmere Naturschutzgebiet (Großbritannien)
Wollmatinger Ried Untersee-Gnadensee Naturschutzgebiet (Deutschland)
Berezinsky Biosphärenreservat (Weißrussland)
Donau-Delta Biosphärenreservat (Rumänien)
Matsalu Nationalpark (Estland)
Naardermeer Naturschutzgebiet (Niederlande)
Migliarino, San Rossore und Massaciuccoli Regionalpark (Italien)

Inseln, Halbinseln und Küsten
Maremma Regionalpark (Italien)
Bullerö und Långviksskär Naturschutzgebiete (Schweden)
Fair Isle National Scenic Area (Großbritannien)
Port-Cros Nationalpark (Frankreich)
Scandola Naturschutzgebiet (Frankreich)
Salvage Inseln (Portugal)
Teide Nationalpark (Spanien)
Kreta Weiße Berge Nationalpark (Griechenland)

Zentral- und südeuropäische Berglandschaften
Abruzzo, Lazio und Molise Nationalpark (Italien)
Maritime Alps Naturpark (Italien) und Mercantour Nationalpark (Frankreich)
Poloniny Nationalpark (Slowakei)
Bílé Karpaty Landschaftsschutzgebiet (Tschechien)
Berchtesgaden Nationalpark (Deutschland)
Ordesa und Monte Perdido Nationalpark (Spanien)
Schweizerischer Nationalpark (Schweiz)
Ecrins Nationalpark (Frankreich)
Vanoise Nationalpark (Frankreich) und Gran Paradiso Nationalpark (Italien)
Triglav Nationalpark (Slowenien)
Piatra Craiului Nationalpark (Rumänien)
Retezat Nationalpark (Rumänien)

Kultivierte oder bewohnte Landschaften
Deutsch-Luxemburgischer Naturpark (Deutschland / Luxemburg)
Wachau Landschaftsschutzgebiet (Österreich)
Szénás-Hügel Schutzgebiet (Ungarn)
Peak District Nationalpark (Großbritannien)
Tihany Halbinsel (Ungarn)
Burren Region (Irland)


In den einzelnen Staaten gibt es zur Zeit die folgende Anzahl an Gebieten mit Europadiplom:
Armenien (1)
Belgien (1)
Bulgarien (1)
Deutschland (8)
Estland (1)
Finnland (2)
Frankreich (6)
Griechenland (1)
Großbritannien (5)
Irland (1)
Italien (7)
Luxemburg (1)
Niederlande (4)
Österreich (3)
Polen (2)
Portugal (2)
Rumänien (3)
Russland (4)
Schweden (4)
Schweiz (1)
Slowakei (2)
Slowenien (1)
Spanien (3)
Tschechien (3)
Türkei (1)
Ukraine (1)
Ungarn (3)
Weißrussland (2)


Internetseite des Europarats:
www.coe.int





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen