Freitag, 6. November 2015

Organisation "Rewilding Europe" hat bereits 41 Mitglieder in 18 Ländern

Die im Jahr 2011 von WWF Niederlande, ARK Nature, Wild Wonders of Europe und Conservation Capital gegründete Organisation Rewilding Europe hat mit Stand Oktober 2015 bereits 41 Mitglieder in 18 europäischen Ländern. Im Oktober 2015 traten drei niederländische Schutzgebiete der Organisation Rewilding Europe bei.

Rewilding Europe hat sich zum Ziel gesetzt, 10 große Gebiete in Europa auszuwählen, um dort Wildnisentwicklung in großem Stil durchzuführen (Rewilding Areas). Mit Stand Oktober 2015 sind bereits acht der zehn Gebiete festgelegt. Darüber hinaus gibt es aber auch ein europäisches Netzwerk für die Wildnisentwicklung (European Rewilding Network) innerhalb von Rewilding Europe, zu dem alle Gebiete beitreten können, die Wildnisentwicklung betreiben. Außer den Rewilding Areas können auch kleinere Gebiete dem European Rewilding Network beitreten. 

Die Internetseite von Rewilding Europe weist mit Stand Anfang November 2015 die folgenden 41 Mitglieder aus:


Belgien/Niederlande
Kempen-Broek
Meuse Valley River Park

Bulgarien
Central Balkan National Park - The heart of the Balkans
Rhodope Mountains Rewilding Area
Western Rhodopes Wilderness Conservation
LIFE for Kresna Gorge  

Dänemark
Beaver in North Zealand

Deutschland
Reintroduction of lynx in the Palatinate Forest Biosphere Reserve (Wiedereinbürgung des Luchses im Biosphärenreservat Pfälzer Wald)
European bison in the Rothaargebirge 

Deutschland/Polen
Oder Delta Rewilding Area

Frankreich
Tregos´s wildlife reserve, Bretagne
Grand Berry wildlife reserve, Vercors-Massiv

Großbritannien
Knepp Wildland, West Sussex
Coigach Assynt Living Landscape, Schottland 

Italien
Rewilding Puglia - Oasi Lago Salso
Central Apennines rewilding area 
Paspardo nel cuore - territorial programme, Lombardei
 
Kroatien
Velebit rewilding area

Lettland
Natural grazing to restore Pededze valley
Restoring the natural river valley of Dviete
River restauration, natural grazing and predation in Kemeri National Park
Wetlands of Engures Ezers with natural grazing

Niederlande
Nature restoration in Drents-Friese Wold National Park
European bison in Dutch dune system
Hunting free zone Deelerwoud - Veluwezoom
Millingerwaard, part of Gelderse Poort

Polen
Reintroduction of lynx in North-Westen Poland

Polen/Slowakei/Ukraine
Eastern Carpathians rewilding area     

Portugal
Western Iberia Rewilding Area

Rumänien
The improvement of conservation status for European bison in Vanatori Neamt Nature Park
Danube Delta Rewilding Area
Southern Carpathians Rewilding Area      

Schweden
Eriksberg Vilt & Natur (Eriksberg Wildlife Park)
Wild Sweden (Tour Operator)
The Malingsbo-Kloten Nature Reserve    

Schweiz
The Swiss National Park: over 100 years of pure wilderness

Spanien
Wolf & Bio Projekt, Riaño
Restore wild fauna species at Atapuerca, Comarca de Los Juarros, Atapuerca
Iberian wildlife photography network, Montgai
La Muntanya d'Alinyà: a living mountain in the Catalan Pre-Pyrenees


http://www.rewildingeurope.com

Siehe auch:
Rewilding Europe-Stiftung erklärt Oder-Delta zum achten Wildnisentwicklungsgebiet im Post vom 30.08.2015 in diesem Blog 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen