Donnerstag, 14. Juli 2011

Sipoonkorpi ist Finnland`s 36. Nationalpark

Am 2. März 2011 hat das finnische Parlament das Gesetz zur Schaffung des Sipoonkorpi Nationalparks verabschiedet. Damit hat Finnland jetzt 36 Nationalparks.

Der neue Sipoonkorpi Nationalpark hat eine Größe von 18,57 km². Er befindet sich ganz im Süden des Landes auf dem Gebiet der Städte Helsinki, Vantaa und Sipoo. Der Nationalpark deckt ein bewaldetes Gebiet ab, in dem auch Moore und Felsen vorhanden sind. Im Gebiet gibt es über 100 bedrohte Tier- und Pflanzenarten.

Das Besondere am neuen Nationalpark Sipoonkorpi ist seine Nähe zur Hauptstadt Helsinki. Der Park ist Luflinie gerade mal 20 Kilometer in östlicher Richtung vom Hauptbahnhof von Helsinki entfernt. In der Nähe von Helsinki gibt es bereits einen anderen Nationalpark. Der Nuuksio Nationalpark befindet sich westlich von Helsinki. Dieser Nationalpark ist bei schönem Wetter teilweise überlaufen. Durch die Ausweisung des neuen Nationalparks Sipoonkorpi wird eine bessere Verteilung der Besucherströme erwartet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen