Mittwoch, 1. Februar 2012

Vier neue Ramsar-Gebiete in Estland

Estland hat Ende 2011 / Anfang 2012 vier neue Gebiete im Rahmen des Ramsar-Abkommens, des internationalen Abkommens zum Schutz der Feuchtgebiete, ausgewiesen.

Damit verfügt das nördlichste Land des Baltikums nun über insgesamt 16 Ramsar-Gebiete mit einer Gesamtfläche von 262.998 Hektar.

Als erstes der vier neuen Ramsar-Gebiete wurde das Gebiet Luitemaa ausgewiesen. Luitemaa bedeutet "Land der Dünen". Das Gebiet befindet sich an der Südwestküste Estlands und hat eine Fläche von 11.240 Hektar. Seine Koordinaten sind 58 10 Nord / 24 35 E. Das Gebiet ist gleichzeitig als EU-Natura 2000-Schutzgebiet, als Important Bird Area (IBA) und als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Im Gebiet befindet sich ein Mosaik aus Flachwasserbereichen, Landzungen, Inseln, Küstenwiesen, Riedflächen, Dünen, Sümpfen sowie trockenen und nassen Waldstandorten.


Dann wurde das Gebiet Agusalu als Ramsar-Gebiet festgesetzt. Hier handelt es sich um einen Teil des größten Sumpfgebiets von Estland. Das Ramsar-Gebiet hat eine Größe von 11.000 Hektar und die Koordinaten 59 05 N / 27 32 E. Das Gebiet ist gleichzeitig Natura 2000-Schutzgebiet, IBA-Gebiet und Naturschutzgebiet. Im Gebiet kommen unter anderem Wölfe und Bären vor.

Das dritte neue Ramsar-Gebiet ist Leidissoo. Dieses 8.178 Hektar große Gebiet im Nordwesten von Estland ist Teil eines ausgedehnten Wildnisgebiets. Auch dieses Gebiet ist Natura 2000-Schutzgebiet, IBA und Naturschutzgebiet. Seine Koordinaten sind 59 06 N / 23 44 E. Auch dieses Gebiet ist der Lebensraum der großen Raubtiere.

Last but not least wurde Lihula als Ramsar-Gebiet ausgewiesen. Hier handelt es sich um einen großen, intakten Moorkomplex, der charakteristisch für die europäische boreale biogeographische Region ist. Die Größe des Gebiets ist 6.620 Hektar, seine Koordinaten sind 58 39 N / 23 56 E. Das Gebiet ist gleichzeitig Landschaftsschutzgebiet, Natura 2000-Schutzgebiet und IBA. Im Norden dieses Gebiets ist die Einrichtung eines Moorlehrpfads geplant.

Hier gibt es eine Übersicht über die Ramsar-Gebiete in Estland. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Ramsar-Gebieten in Estland befassen, verlinkt.       

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen