Mittwoch, 13. April 2011

Mallorca`s Hundebucht (Cala d`Egos) bei Port d`Andratx


Port d`Andratx an der Südwestküste Mallorcas besitzt einen der größten Naturhäfen der Balearen. Die Berghänge um die Meeresbucht sind fast alle mit Apartments bebaut. Natur ist nur noch wenig vorhanden.

Die Nachbarbucht im Norden von Port d`Andratx ist die Cala d`Egos. Die Cala d`Egos steht in markantem Gegensatz zur Bucht von Port d`Andratx. Die Cala d`Egos ist nur zu Fuß über einen Bergpass erreichbar. Und die Cala d`Egos mit Umgebung steht unter Landschaftsschutz (Area natural de especial interes = Naturgebiet von besonderem Interesse). Bauten und Apartments sind in diesem Gebiet nicht gestattet. Es lohnt sich, von Port d`Andratx zur Cala d`Egos und zurück zu wandern.



Im Hinterland der Cala d`Egos nördlich von Port d`Andratx auf Mallorca: die Zwergpalme ist die einzige von Natur aus vorkommende Palmenart der Balearen.
In den Achziger Jahren des letzten Jahrhunderts wütete ein großer Waldbrand in der Berglandschaft nördlich von Port d`Andratx.
Über 20 Jahre nach dem verheerenden Waldbrand wachsen an vielen Stellen Kiefern nach.
Blick aus Richtung Coll des Vent hinab zur Cala d`Egos
Nur zu Fuß zu erreichen ist die Cala d`Egos an der Südwestküste Mallorcas.
Die Cala d`Egos mit ihrem kleinen Kies/Sandstrand
Eine Steilküste trennt die Cala d`Egos von der Bucht von Port d`Andratx.

Beim Hafen von Port d`Andratx befinden sich Parkplätze sowie eine Bushaltestelle. Von dort kann man eine Wanderung zur Cala d`Egos unternehmen. Man geht über die Avinguda de Gabriel Roca Garcias zunächst auf die Nordseite der Hafenbucht. Dort biegt man nach rechts in die Carrera de l`Aldea Blanca ein. Nach 200 Metern biegt man nach links in die Calle Cala d`Egos ab. Diese Straße beschreibt einen Rechtsbogen und führt aus der Bebauung heraus. 

Nun geht es auf einer Piste in Kehren mit Abkürzungsmöglichkeiten hinauf auf den Pass Coll des Vent. Am Pass nimmt man bei der Pistenverzweigung die zunächst leicht abwärtsführende und dann horizontal und mit leichter Steigung oberhalb des zur Cala d`Egos führenden Tals verlaufende Piste. Diese Piste senkt sich später ab und führt mit einer Kehre hinab in den Talgrund. Schließlich geht es talauswärts bis zur Küste bei der Cala d`Egos. Die Cala d`Egos besteht aus einem kleinen einsamen Strand. Sommers ankern manchmal Boote in der Bucht. Der Rückweg ist wie der Hinweg.

Die Strecke von Port d`Andratx zur Cala d`Egos ist einfach 4,8 Kilometer lang. Zunächst sind 163 Höhenmeter im Aufstieg zu bewältigen, dann dieselbe Zahl im Abstieg. Beim Rückweg wiederholt sich das Ganze. Der Weg verläuft außerhalb von Port d`Andratx durchgehend auf Erdpisten (beim Anstieg von Port d`Andratx gibt es Abkürzungsmöglichkeiten auf Pfaden.

Die Koordinaten der Cala d`Egos sind: 39 55 53 N / 2 36 60 E.

Die Koordinaten des Passes Coll des Vent sind: 39 55 56 N / 2 37 26 E.

Die Koordinaten des Parkplatzes in Port d`Andratx sind: 39 54 61 N / 2 39 18 E.     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen