Samstag, 19. Mai 2018

Die Ramsar-Gebiete in Island

Im heutigen Post in diesem Blog sind die Ramsar-Gebiete Islands aufgelistet. Zukünftige Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Ramsar-Gebieten Islands befassen, werden vom heutigen Post aus verlinkt.

Die Ramsar-Konvention ist ein internationales Übereinkommen über Feuchtgebiete. Das Ramsar-Übereinkommen wurde am 02.02.1971 in der iranischen Stadt Ramsar geschlossen.

In Island ist die Ramsar-Konvention am 02.04.1978 in Kraft getreten. Das Land hat zur Zeit sechs Ramsar-Gebiete. Sie umfassen eine Fläche von 128.666 Hektar. Das sind 1,2 Prozent der Staatsfläche.

Das größte Ramsar-Gebiet Islands ist Gudlaugstungur Nature Reserve  mit einer Fläche von 40.160 Hektar. Das kleinste Ramsar-Gebiet ist Grunnafjördur mit einer Fläche von 1.470 Hektar. Das älteste Ramsar-Gebiet ist Myvatn-Laxá region (1977). 

In Island gibt es zur Zeit - nicht zuletzt wegen der Insellage - kein staatenübergreifendes Ramsar-Gebiet (Transboundary Ramsar Site).

Die Ramsar-Gebiete Islands im Einzelnen (englische Bezeichnung):


Andakill Protected Habitat Area
Gebietsnummer: 2129, Fläche 3.086 Hektar, Koordinaten 64°33'N 21°47'W, gemeldet am 18.02.2013, Ort Hvanneyri, Bezirk Borgarfjarðarsýsla

Grunnafjördur
Gebietsnummer: 854, Fläche 1.470 Hektar, Koordinaten 64°23'N 21°56'W, gemeldet am 24.06.1996, Flussmündung

Gudlaugstungur Nature Reserve
Gebietsnummer: 2130, Fläche 40.160 Hektar, Koordinaten 64°57'N 19°16'W, gemeldet am 18.02.2013, Bezirk Austur-Húnavatnssýsla

Myvatn-Laxá region
Gebietsnummer: 167, Fläche 20.000 Hektar, Koordinaten 65°31'N 17°04'W, gemeldet am 02.12.1977, Bezirk Suður-Þingeyjarsýsla

Snæfell and Eyjabakkar Area
Gebietsnummer: 2131, Fläche 26.450 Hektar, Koordinaten 64°43'N 15°32'W, gemeldet am 18.02.2013, Bezirk Norður-Múlasýsla

Thjörsárver
Gebietsnummer: 460, Fläche 37.500 Hektar, Koordinaten 64°37'N 18°45'W, gemeldet am 20.03.1990, Oberlauf des Thjórsa-Flusses

Neue Ramsar-Gebiete in Rumänien, Island, Montenegro, Weißrussland, Türkei und Bulgarien im Post vom 20.06.2013 

Hier gibt es eine Übersicht über die Ramsar-Gebiete in den Staaten Europas. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit den Ramsar-Gebieten in einzelnen Staaten befassen, verlinkt. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.