Dienstag, 31. Oktober 2017

Unesco-Weltnaturerbestätte "Buchenwälder" in Italien

Italien besitzt zehn Flächen mit einer Größe von insgesamt 2.127,3 Hektar im Rahmen der seriellen und transnationalen Unesco-Weltnaturerbestätte "Buchenwälder".

Am 7. Juli 2017 hat das Welterbekomitee der Unesco bei seiner 41. Sitzung in Krakau der Erweiterung der seriellen Unesco-Welterbestätte Buchenwälder zugestimmt. Die Weltnaturerbestätte umfasste bisher Flächen in drei Staaten und hatte den Namen "Primeval Beech Forests of the Carpathians and the Ancient Beech Forests of Germany" (Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands).

Seit dem 7. Juli 2017 umfasst die Welterbestätte 78 Flächen in 45 Schutzgebieten in zwölf Staaten und hat den neuen Namen "Ancient and Primeval Beech Forests of the Carpathians and Other Regions of Europe" (Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas).

Die Gesamtfläche der Weltnaturerbestätte Buchenwälder beträgt 92.023,24 Hektar. Dazu kommen Pufferzonenflächen von insgesamt 253.815,38 Hektar. 

Zu den neun Staaten, die im Jahr 2017 zum Unesco-Welterbe Buchenwälder hinzukamen, zählt auch Italien. Dies ist die fünfte Unesco-Weltnaturerbestätte in Italien.

Die Flächen der Welterbestätte Buchenwälder in Italien im Einzelnen:

  • Abruzzo, Lazio & Molise - Valle Cervara, Region Abruzzen, Provinz Aquila, Fläche 119,70 Hektar, Koordinaten N:41°49'56" E:13°43'43", Pufferzone 751.61 Hektar (zusammen mit der Fläche 2)
  • Abruzzo, Lazio & Molise - Selva Moricento, Region Abruzzen, Provinz Aquila, Fläche 192,70 Hektar, Koordinaten N:41°50'49"E:13°42'20", Pufferzone 751.61 Hektar (zusammen mit der Fläche 1)
  • Abruzzo, Lazio & Molise - Coppo del Morto, Region Abruzzen, Provinz Aquila, Fläche 104,71 Hektar, Koordinaten N:41°51'37"E:13°50'48", Pufferzone 415,51 Hektar
  • Abruzzo, Lazio & Molise - Coppo del Principe, Region Abruzzen, Provinz Aquila, Fläche 194,49 Hektar, Koordinaten N:41°47'15"E:13°44'39", Pufferzone 446,62 Hektar
  • Abruzzo, Lazio & Molise - Val Fondillo, Region Abruzzen, Provinz Aquila, Fläche 325,03 Hektar, Koordinaten N:41°45'15"E:13°53'9", Pufferzone 700,95 Hektar
  • Cozzo Ferriero, Region Basilicata, Provinz Potenza, Fläche 95,74 Hektar, Koordinaten N:39°54'21"E:16°6'4", Pufferzone 482,61 Hektar
  • Foresta Umbra, Region Apulien, Provinz Foggia, Fläche 182,23 Hektar, Koordinaten N:41°48'27"E:15°58'40", Pufferzone 1.752,54 Hektar
  • Monte Cimino, Region Latium, Provinz Viterbo, Fläche 57,54 Hektar, Koordinaten N:42°24'31"E:12°12'11", Pufferzone 87,96 Hektar
  • Monte Raschio, Region Latium, Provinz Viterbo, Fläche 73,73 Hektar, Koordinaten N:42°10'25" E:12°9'40", Pufferzone 54,75 Hektar
  • Sasso Fratino, Regionen Emilia-Romagna / Toskana, Provinzen Forli-Cesena / Arezzo, Fläche 781,43 Hektar, Koordinaten N:43°50'40"E:11°48'11", Pufferzone 6.936,64 Hektar

Hier gibt es eine Übersicht über die Unesco-Weltnaturerbestätten in Europa. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Weltnaturerbestätten befassen, verlinkt.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.